Cloudme.com Test

cloudme.com Screenshot

Das Unternehmen hinter dem Cloud-Service cloudme hat seinen Sitz in Schweden. Xerion ist der größte Teilhaber am Unternehmen, das privat geführt wird. Die Daten werden bei cloudme auf Servern innerhalb der EU gespeichert. Die Cloudme AB veröffentlichte das Angebot zuerst im Jahr 2011.

Produktangebot

Das Angebot besteht aus 4 Plänen, aus denen ein passender ausgesucht werden kann. Bei den beiden günstigeren Lösungen gilt ein 150 MB Limit pro Datei . Die beiden teureren Lösungen haben kein Limit. Zu den Funktionen gehören Synchronisation, WebDAV, Photo Alben und Musik Streaming.

Produktbezeichnung Preis
3GB kostenlos
25GB 3,90 Euro / Monat
100GB 9,90 Euro/Monat
500GB 34,95 Euro/Monat

Bestellablauf & Ersteinrichtung

Es werden Clients für Windows, Mac, Linux und mobile Geräte angeboten, die kostenlos auf der Website heruntergeladen werden können. Außerdem können Sie sich auch über ein Web-Interface in Ihren Account einloggen. Der Account kann über die Rubrik “sign up” erstellt werden, der sich am unteren Rand der Website befindet. Hier kann auch ein User-name und ein Passwort gewählt werden.

Vertragsbedingungen

Vertragslaufzeit Die Laufzeit beträgt regulär ein Jahr..
Kündigungsfrist Kostenpflichtige Dienste können einfach gekündigt werden und es kann trotzdem der kostenlose 3 GB Dienst beibehalten werden. Um zu kündigen wird lediglich der Username oder die E-Mail-Adresse in einem entsprechenden Formular auf der Website angegeben. Wer seinen kostenlosen Account behalten möchte, der muss lediglich nach der Kündigung so viele Daten löschen, dass die Gesamtmenge unter 3 GB liegt. Der Username und das Passwort können behalten werden.

Auszeichnungen & Pressestimmen

Chip verleiht dem schwedischen Anbieter 64,9 % in der Bewertung. Die Funktionalität schneidet relativ gut ab, während Performance, Speicherplatz und Datenschutz etwas zu Wünschen übrig lassen.

Sicherheit & Zugriffsmöglichkeiten

Bei cloudme wird keine Verschlüsselung von Daten unterstützt. Daten müssen, wenn gewünscht, auf dem eigenen Rechner verschlüsselt und dann hochgeladen werden. Die Übertragung der Daten selbst scheint mittlerweile mit SSL verschlüsselt zu funktionieren. Die Daten werden auf Servern in Europa gespeichert. Daher fallen die Probleme des amerikanischen Patriot Acts hier nicht an. Über die Sicherheit der Datenübertragung dürfte potentiellen Kunden auf der Website etwas mehr Information zugetraut werden.

Kundenservice

Es steht den Kunden eine Rubrik mit häufig gestellten Fragen zur Verfügung. Für unbeantwortete Fragen gibt es einen E-Mail-Dienst unter der Adresse support@cloudme.com . Eine selten gesehene Funktion erlaubt es Personen ein Formular auszufüllen, wenn diese glauben ihr Copyright wäre verletzt worden. Möchte man also Inhalte, die man sich selbst zuschreibt, entfernt haben, kann das DMCA takedown Formular ausgefüllt werden.

Datenfreigabe

cloudme unterstützt das sogenannte Webshare. Hier können Daten mit der Öffentlichkeit geteilt werden. Man kann den geteilten Inhalten von Personen auch mit der Follow-Funktion folgen und somit neueste Veröffentlichungen sehen. Damit hat cloudme etwas social Network Charakter.

Online Speicher

500 GB können bei Cloudme belegt werden. Die Server stehen in Schweden und sind damit auch dem Recht des Landes unterstellt. Das Angebot funktioniert mit besonders vielen Betriebssystemen, darunter auch Linux, Google TV oder Samsung Smart TV. Die Geschwindigkeit und den Zeitpunkt der Synchronisation von Daten kann in der Software eingestellt werden.

Cloudme Fazit

Das Angebot von cloudme ist in Deutsch, Englisch, Spanisch und Schwedisch zu haben. Anwendungen gibt es für Windows, Mac, Linux, Android, iOS, Google TV und Samsung Smart TV. Die Einschränkung auf 150 MB pro Datei beim Upload der Lösungen mit 3 oder 25 GB macht das Angebot sehr viel weniger überzeugend. Im Vergleich gehört dieser Wert schon zu den geringsten. Das Angebot ist übrigens nicht zu verwechseln mit dem schweizer Cloud-Anbieter Cloudme.ch. Der Standort in Schweden kann allgemein als positiv bewertet werden.
Jetzt zu cloudme.com