Cloud Vergleich

Cloud Backup Für Private Nutzer 2019

Onlinebackup PrivatanwenderOb durch versehentliches Löschen, Festplattenausfall oder Ransomware, Datenverlust tritt häufiger auf, als Sie vielleicht denken. Sie müssen Ihren PC mit einem der besten Online-Sicherungsdienste schützen, und unser Leitfaden kann Ihnen bei der Auswahl helfen.

Sichern Sie Ihre Daten mit der Online Backup Software

Sie können sich entweder bei einer Katastrophe die Haare ausreißen oder sich vorzeitig darauf vorbereiten. Aber diese Katastrophe wird sich irgendwann ereignen, so oder so. Ein Online-Backup-Service ist eine der besten Möglichkeiten, sich vor dem Verlust wertvoller Daten zu schützen, sei es als Folge eines Festplattencrashs oder einer unbeabsichtigten Löschung. Naturkatastrophen wie Brände, Überschwemmungen und Erdbeben können auch das Ende Ihrer digitalen Medien und Dokumente bedeuten. Selbst wenn Sie zu den ganz wenigen gehören, die in regelmäßigen Abständen lokale Backups durchführen, können Sie dennoch Daten verlieren, wenn Sie keine Backups außerhalb des Unternehmens speichern.

Online Backup Services scannen Ihre Festplatte nach schützenswerten Dateien, verschlüsseln sie aus Sicherheitsgründen und senden sie in die Cloud. Es gibt natürlich keinen Ort wie die “Cloud”; das bedeutet nur leistungsfähige, sichere und speicherfähige Remote-Server-Computer, die mit schnellen Verbindungen an das Internet angeschlossen sind. Sobald Ihre Dateien auf diesen Online-Servern gespeichert sind, können Sie von überall auf Ihre Daten zugreifen und sie wiederherstellen, falls eine Datei verloren geht oder eine Festplatte unerwartet abstürzt. Die meisten Dienste ermöglichen es Ihnen auch, Ihre Dateien von einem Webbrowser oder mobilen Gerät aus anzuzeigen und herunterzuladen.

Obwohl es einige Überschneidungen gibt, sollten Online-Backup-Dienste nicht mit Cloud-Speicher- und Dateisynchronisierungsdiensten wie Box, Dropbox, Google Drive und OneDrive verwechselt werden. Diese Dienste speichern Dateien in der Cloud, aber sie sind nicht darauf ausgelegt, alle wichtigen Dokumente und Mediendateien automatisch zu schützen, geschweige denn Systemdateien. Ihre Strategie ist es, in der Regel nur einen Ordner mit allen Unterordnern mit der Cloud zu synchronisieren und in einigen Fällen eine kollaborative Online-Dokumentbearbeitung anzubieten. Viele Backup-Dienste bieten jetzt ähnliche Ordnersynchronisierungsfunktionen, aber nur wenige Synchronisierungsdienste bieten vollständige Backup-Funktionen.

Wie viel kostet ein Online Backup?

Da Sie wahrscheinlich für einen Backup-Service für Jahre bezahlen werden, sollten Sie auf die Kosten achten, bevor Sie sich anmelden. Sie sind alle auf Abos basiert, aber die Dienste teilen ihre Funktionen und Gebühren unterschiedlich auf, so dass es sich lohnt, die Pakete genau zu vergleichen, bevor man sich zu einem verpflichtet. Die meisten konstruieren Preisstufen basierend auf der Menge des enthaltenen Cloud-Speichers oder der Anzahl der Geräte, die Sie mit einem Konto verwenden können.

Einige Backupdienste bieten einen niedrigen monatlichen Preis an, aber diese Preise gelten oft nur, wenn Sie sich zu einem ein- oder zweijährigen Vertrag verpflichten. Andere bieten kostenlose Konten an, neigen aber auch dazu, Speicherbegrenzungen zu verhängen oder wichtige Funktionen auf die kostenpflichtigen Versionen zu beschränken.

Erstellen Sie ein Backup-Set und planen Sie Uploads

Wichtige Daten in der Cloud sichernDie Backup-Dienste unterscheiden sich stark in der Art und Weise, wie sie Backups einrichten und durchführen. So verschlüsselt und lädt beispielsweise die völlig freihändige Backblaze automatisch alle Ihre wichtigen Dateien ohne jegliche Eingabe hoch. Andererseits können Sie mit Diensten wie IDrive und SpiderOak ONE bestimmte Dateien aus einem Dateibaum auswählen.

Einige Dienste schränken Sie ein, bestimmte Dateitypen zu sichern oder bestimmte Quellen zu verwenden. Einige lassen es beispielsweise nicht zu, dass Sie System- und Programmdateien schützen, während andere es Ihnen nicht erlauben, Elemente von einem externen oder Netzlaufwerk zu sichern. Wenn Sie eine dieser Anforderungen haben, stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Dienst diese unterstützt. Acronis True Image kann beispielsweise Ihre gesamte Festplatte und alle externen Laufwerke sichern – der beste Schutz vor einem totalen Systemausfall oder einer lokalen Katastrophe, die Ihre gesamte Hardware zerstört.

Es gibt zwei Hauptarten, wie ein Dienst bestimmen kann, wann Dateien zur Aufbewahrung an seine Server gesendet werden sollen. Die erste ist die Verwendung eines festen Zeitplans, z.B. einmal pro Tag, Woche oder Monat. Die zweite, die wir bevorzugen, ist das Hochladen von Dateiänderungen, wenn Sie Änderungen lokal vornehmen, in einem kontinuierlichen Backup-Setup. Bei diesem System übertragen die Dienste nur den geänderten Teil der Datei, um Ihre Internetverbindung nicht zu überlasten. Ein dritter Weg ist einfach das Hochladen von Dateien bei Bedarf. Einige mögen diesen Grad der Kontrolle zu schätzen wissen, aber es wird davon ausgegangen, dass Sie daran denken werden, wichtige Dateien gewissenhaft zu sichern, was bei den meisten von uns nicht der Fall ist.

Wie schnell und sicher sind Online Backup Services?

Die meisten Dienste verschlüsseln Ihre Dateien mit starken Systemen wie AES 256, bevor sie an die Server gesendet werden. Die Art und Weise, wie die Verschlüsselungsschlüssel erzeugt werden, ist jedoch ein großes Unterscheidungsmerkmal. Mehrere Dienste, wie z.B. SpiderOak ONE, bieten eine Sicherheits- und Datenschutzoption, bei der nur Sie das Passwort besitzen, das nie auf den Servercomputern des Dienstes gespeichert wird. Andere, wie z.B. SOS Online, ermöglichen es Ihnen, separate Passwörter für Ihr Hauptkonto und für die Verschlüsselung festzulegen.

Der Nachteil für diese höheren Sicherheits- und Datenschutzniveaus ist, dass, wenn Sie Ihren Verschlüsselungscode vergessen, niemand Ihnen helfen kann, Ihre Daten wiederherzustellen. Dies gilt auch für die Mitarbeiter des Anbieters und gilt auch dann, wenn sie durch die Strafverfolgung dazu verpflichtet werden sollten. Trotz dieses Risikos sollten Sie dennoch ein starkes, schwer zu knackendes Passwort wählen, da es Ihr digitales Leben schützt. Am besten ist es, einen Passwortmanager zu verwenden, um den Überblick zu behalten.

Die Geschwindigkeit eines Online-Backup-Dienstes hängt davon ab, wie schnell er Ihre Dateien vorbereiten (im Allgemeinen verschlüsseln und komprimieren) und auf ihre Server übertragen kann. Dies sollte von besonderer Bedeutung sein, wenn Sie eine große Datenmenge sichern (oder wiederherstellen) müssen. Ein leistungsstarker Backup-Dienst minimiert auch die Auswirkungen auf Netzwerk- und Systemressourcen. Schauen Sie sich unsere Geschwindigkeitstestergebnisse an, um einen Überblick über alle Dienste zu erhalten, die Sie in Betracht ziehen.

Wiederherstellen von Ordnern und Dateien

Ein Online Backup Service ist nicht sehr nützlich, wenn er den Prozess der Wiederherstellung oder Wiederherstellung Ihrer Daten nicht schnell und einfach macht. Suchen Sie nach einem Dienst, der ein Suchwerkzeug anbietet, um eine bestimmte Datei zu finden. Es ist auch wünschenswert, dass ein Dienst in der Lage ist, eine gesamte Ordnerstruktur zu replizieren, so dass er Ihnen auch bei größeren Datenverlusten helfen kann. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie ein Paket gekauft haben, der nur einen Computer abdeckt, das Konto möglicherweise auf einen neuen PC übertragen müssen, wenn Sie Ihr Hauptgerät wechseln, oder wenn Sie Daten von einem beschädigten Computer auf einen Ersatz zurücksetzen müssen.

Viele Dienste bieten auch eine Funktion namens Versionierung an. Mit dieser Funktion können Sie auf frühere Versionen einer Datei zugreifen, falls Sie unerwünschte Änderungen vorgenommen haben. Services unterscheiden sich stark in der Anzahl der Versionen, die sie speichern und wie lange sie gespeichert werden. Einige, wie IDrive und SOS Online Backup, speichern jede Version für immer. Diese beiden speichern sogar dauerhaft Dateien, die Sie aus dem Quellcomputer gelöscht haben – versehentlich oder anderweitig. Livedrive hingegen ermöglicht es Ihnen, bis zu 30 frühere Versionen einer Datei so lange zu speichern, wie Sie möchten. Einige Anbieter betrachten dies nicht als Online-Backup-Funktion, sondern als Archivierungsfunktion.

Web- und mobile Backup-Anwendungen

Einer der größten Vorteile der Verwendung eines Online-Backup-Service ist, dass Sie von überall auf Ihre Dateien zugreifen können. Die meisten Online-Backup-Anbieter lassen Sie Dateien von einem Webbrowser aus anzeigen und herunterladen, aber das sollte das absolute Minimum sein. Mit den erweiterten Weboberflächen können Sie Dokumente oder Fotos anzeigen und Musik oder Videos abspielen. Viele beinhalten auch Optionen für die Dateifreigabe, von denen die besten sogar die Angabe eines Passworts für den Zugriff und eines Timeout-Zeitraums für das freigegebene Element ermöglichen.

Die meisten Online-Backup-Dienste bieten auch Android- und iOS-Anwendungen an, aber die Qualität und der Nutzen dieser Anwendungen sind sehr unterschiedlich. Einige bieten nur einfache Downloads von Dokumenten und Mediendateien an, aber die meisten Funktionen umfassen Remote-Backup-Verwaltung, automatische Foto- und Video-Backups und integrierte Medienbetrachter. Viele bieten auch auf dem Handy die gleichen Möglichkeiten der Dateifreigabe wie im Web

Notfallwiederherstellung und Massendaten

Einige Dienste gehen über diese hinaus, einschließlich zusätzlicher Funktionen, die das Erlebnis verbessern. So bieten beispielsweise einige wenige Disk-Kurierdienste für Massen-Uploads und -Wiederherstellungen über ein externes Laufwerk an, das das Unternehmen versendet und verwaltet. Einige dieser Dienste fügen auch eine lokale Sicherungskomponente hinzu. Wenn Sie diesen Weg gehen, sollten Sie sich auch unsere Zusammenstellung der besten externen Festplatten ansehen. Andere können den Standort Ihres Geräts verfolgen und Sie können es aus der Ferne löschen, falls es verloren geht oder gestohlen wird.

Um herauszufinden, welcher Service am besten zu Ihren Bedürfnissen passt, klicken Sie sich zu den vollständigen Rezensionen für unsere ausführlichen Eindrücke durch. Wenn Sie eine größere Cloud-Lösung für Ihr Unternehmen benötigen, lesen Sie unsere Zusammenfassung der besten Online Backup Services für Unternehmen.

Die besten Online Backup Services für den privaten Gebrauch

iDrive

idrive Privatanwender Backup

  • Vorteile: Einfache Einrichtung. Unbegrenzte Anzahl von Geräten pro Konto. Sicherung des Disk-Images. Integration des Datei-Explorers. Ordnersynchronisation. IDrive Express für Massen-Uploads oder Wiederherstellungen.
  • Nachteile: Durchschnittliche Leistung. Der Speicherplatz ist nicht unbegrenzt. Bewahrt nur 10 frühere Versionen von Dateien auf. Inkonsistente Schnittstellen.
  • Unterm Strich: Sie werden keinen besseren Online Backup Service finden als das vollwertige IDrive, vor allem nicht zu dem Preis.

Rezension lesen

Acronis

Acronis Privatanwender Backup

  • Vorteile: Hervorragende Desktop-Oberfläche. Schneller Upload. Lokales und Cloud-Backup. Vollständige Sicherung und Wiederherstellung von Festplatten-Images. Datei-Synchronisation. Datenverifizierung mittels Blockchain. Ransomware-Schutz.
  • Nachteile: Teuer. Eingeschränkte mobile und Web-Erfahrung. Es fehlt der Passwortschutz für freigegebene Dateien.
  • Unterm Strich: Obwohl es mehr kostet als andere Dienste, machen Acronis’ vollständige Festplatten-Backups, die schnelle Leistung und nützliche Extras wie aktiver Dateischutz die Kosten gerechtfertigt.

Rezension lesen

Spideroak ONE

Spideroak Privatanwender Backup

  • Vorteile: Starke Datenschutzfunktionen. Unbegrenzte Anzahl von Computern pro Konto. Dateisynchronisation inklusive. Gut durchdachte, voll funktionsfähige Desktop-Anwendung.
  • Nachteile: Das Teilen ist zu kompliziert. Verbesserungswürdige mobile Apps. Keine einfache Wiederherstellungs-Taste. Keine Suche in der Weboberfläche. Keine Zwei-Faktor-Authentifizierung.
  • Unterm Strich: Ein starker Fokus auf den Datenschutz ist der Online-Backup-Dienst SpiderOak ONE’s größter Anziehungspunkt und er ist auch sehr anpassungsfähig. Es ist jedoch nicht billig, und die mobilen Apps brauchen eine Überarbeitung.

Rezension lesen

Backblaze

Backblaze Privatanwender Backup

  • Vorteile: Unbegrenztes Online-Backup. Einfache Einrichtung. Starke Sicherheitseinstellungen. Möglichkeit der Wiederherstellung per E-Mail-Laufwerk. Standort des gestohlenen Geräts.
  • Nachteile: Keine Datei-Explorer- oder Finder-Integration. Unbeweglicher Alles-oder-Nichts-Ansatz. Keine automatischen mobilen Uploads. Kein freier Speichermodus.
  • Unterm Strich: Backblaze ist ein echter Set-it-and-Forget-it Online-Backup-Service. Es ist gut für Anfänger, aber es kann erfahrene Benutzer frustrieren, die detailliertere Kontrollen wünschen.

Rezension lesen

Livedrive

Livedrive Privatanwender Backup

  • Vorteile: Unbegrenzter Speicherplatz. Gute Leistung. Effektive Desktop- und mobile Anwendungen. Versionierung.
  • Nachteile: Teuer. Keine Integration des Datei-Explorers. Es fehlen hochrangige Backup- und Sicherheitsoptionen. Die Kündigung eines Kontos ist mühsam.
  • Unterm Strich: Livedrive funktioniert gut und bietet unbegrenzten Online-Speicher, bietet aber keine erstklassigen Backup-Optionen wie separate Planung und eine wirklich kontinuierliche Option.

Rezension lesen