Cloud Vergleich

Business Cloud Programme

Experten für Technologie und E-Commerce diskutieren, wie Investitionen in die richtige Software und/oder Cloud-basierte Dienste kleinen Firmen helfen können, erfolgreich zu wachsen.

Die meisten Startups haben nicht das Budget oder den Bedarf an Unternehmenssoftware – oder eine aufwändige Website. Aber wenn Ihr Unternehmen wächst und Produkte oder Dienstleistungen sowie Kunden und Mitarbeiter hinzukommen, ist es sinnvoll, in Technologie zu investieren, um dieses Wachstum zu steuern. Bedeutet das, dass Sie in ein ERP-System investieren müssen? Wahrscheinlich nicht. Zumindest nicht sofort.

Doch die folgenden sieben Business Cloud Programme, die alle auf kleine und mittlere Unternehmen ausgerichtet sind, können die Skalierung Ihres Geschäfts erheblich erleichtern.

1. Cloud-Backup

Allen voran möchten wir die Wichtigkeit eines ständig aktuellen Datenbackups von all Ihren Firmenrechnern betonen. Denn wenn Ihre Computer den Geist aufgeben sollten oder ein Mitarbeiter aus Versehen wichtige Daten unwideruflich gelöscht hat, ist es enorm wichtig, dass der Firmenbetrieb so schnell wie möglich ungestört weiterlaufen kann. Deshalb ist eine solide Backup-Lösung das Erste was ein Unternehmen, Startup oder Freiberufler in Angriff nehmen sollte.

Dank einiger professioneller Anbieter für Cloud Backups ist dieses Problem allerdings sehr schnell gelöst.

Zu diesem Zweck stellen wir Ihnen die aus unserer Sicht top Cloud-Backup-Anbieter vor:

  • Backblaze | Automatisiertes Dateien-Backup für Windows, Mac, Smartphones | ab 5$ / Monat | Angebot ansehen
  • Livedrive | Automatisiertes Dateien-Backup für Windows, Mac, Smartphones | ab 5€ / Monat | Angebot ansehen
  • iDrive | System-Backup & Dateien-Backup für Windows, Mac, Smartphones | ab 4,34$ / Monat | Angebot ansehen
  • Acronis | System-Backup & Dateien-Backup für Windows, Mac, Smartphones | ab 4,17$ / Monat | Angebot ansehen

 

2. E-Commerce-Software

Die Wahl einer Full-Service-E-Commerce-Lösung, im Gegensatz zu einem einfachen Plugin, kann für kleine Unternehmer, die planen (oder hoffen), ihr Geschäft schnell zu erweitern, sehr sinnvoll sein. Und es gibt keinen Mangel an Optionen – mit Paketen, die die meisten Budgets abdecken.

“Wählen Sie Ihre E-Commerce-Plattform sehr sorgfältig”, berät der Gründer von Heartwood Creations, einem Hersteller von handgefertigtem Holzschmuck. “Wir haben uns für Magento entschieden, weil es ein anpassbares Open-Source-Format und Tausende von Erweiterungen bietet, auf die wir zugreifen können. Allerdings war es eine extrem arbeitsintensive Erfahrung mit einer erheblichen Ressourcenallokation. Bevor Sie also eintauchen, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Entscheidung für Ihr Unternehmen treffen.”

  • Omeco Cloud | eCommerce Komplettlösung – Webseite und Shopsystem | ab 19€ / Monat | Angebot ansehen
  • Ionos 1&1| Shop-Webseite per Knopfdruck; Synchronisation mit eBay, Amazon & Co. | ab 10€ / Monat | Angebot ansehen
  • Strato | Fertige Shop-Systeme für jeden Anspruch | ab 14€ / Monat | Angebot ansehen
  • Shopify | Cloud-Shopsystem inkl. Verkauf in sozialen Netzwerken | ab 29$ / Monat | Angebot ansehen
  • Bigcommerce | Instant-Shopsysteme für jede Unternehmensgröße | ab 29,95$ / Monat | Angebot ansehen
  • Volution | Instant-Shopsysteme für jede Unternehmensgröße | ab 29$ / Monat | Angebot ansehen
  • Wix | Flexible Shop-Lösungen für Einsteiger | ab 4,50$ / Monat | Angebot ansehen
  • Weebly | Webseite und Shopsystem | ab 25$ / Monat | Angebot ansehen

Shopssysteme zum Selberhosten (dazu brauchen Sie einen Entwickler, der sich darum kümmert):

 

3. Buchhaltungssoftware

“Die Finanzen in den Griff zu bekommen, kann einer der schwierigsten Bereiche eines wachsenden Unternehmens sein, und KMUs erreichen unweigerlich einen Punkt, an dem die Verwendung einer Excel-Tabelle einfach nicht mehr ausreicht”, sagen die Gründer von GetApp, einer Vergleichsseite für Geschäftsanwendungen. “Die Einführung von Buchhaltungssoftware kann dazu beitragen, den Buchhaltungsprozess zu automatisieren und weniger fehleranfällig zu gestalten, insbesondere wenn sie in die Funktionen Abrechnung, Rechnungsstellung, Zeiterfassung und Spesenmanagement integriert ist.”

Cloud-Accounting-Plattformen ermöglichen es kleinen Unternehmen, die verschiedenen Lösungen, die sie verwenden, zu integrieren – von Zahlungen über die Gehaltsabrechnung bis hin zu CRM – und ersparen so die manuelle Dateneingabe. Dies spart nicht nur Zeit, sondern bietet kleinen Geschäftsinhabern und Managern auch einen Überblick darüber, wie Geld in und aus dem Unternehmen fließt. Und sie können jederzeit und überall auf ihre Daten zugreifen, so dass sie Entscheidungen in Echtzeit treffen können, ohne mit dem Büro verbunden zu sein.

  • Sevdesk | Buchhaltung für Selbstständige, kleine und mittlere Unternehmen, Agenturen | ab 7,90€ / Monat | Angebote ansehen
  • Lexoffice | Buchhaltung für Selbstständige, kleine und mittlere Unternehmen, Agenturen + Kassenbuch | ab 6,90€ / Monat | Angebote ansehen
  • Sageone | Buchhaltung für Selbstständige, kleine und mittlere Unternehmen, Agenturen | ab 8,00 € / Monat | Angebote ansehen

 

Speziell für Shops:

  • Billbee | Buchhaltungsprogramm für Online Shops, Amazon, Ebay etc | ab 0 € / Monat – kosten pro Transaktion | Angebote ansehen
  • Easybill | Buchhaltungsprogramm für Online Shops, Amazon, Ebay etc | ab 9 € / Monat – kosten pro Transaktion | Angebote ansehen

 

4. Kreditorenbuchhaltung Software

Wie die Buchhaltung ist auch die Kreditorenbuchhaltung eine weitere Funktion, die die meisten Geschäftsinhaber gerne auslagern würden, wenn sie es sich leisten könnten. Heute gibt es eine Reihe von Cloud-basierten Lösungen, die kleinen und mittleren Unternehmen helfen sollen, ihre Rechnungen zu bezahlen und den Cashflow besser zu steuern.

“Als wir die Anzahl der von uns verwalteten Immobilien und die Finanzberichterstattung ausbauten, hatten wir einen kontinuierlichen Umsatz bei den Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen”, sagt der Präsident der Pyramid Real Estate Group. “Deshalb haben wir bereits vor 15 Jahren eine Partnerschaft mit einem Kreditorenbuchhaltungsservice geschlossen, um viele der Funktionen zu automatisieren. Unsere Lieferantenrechnungen kommen in ein Schließfach. Sie lassen sich bei einen Workflow einscannen, in dem relevante Informationen aus der Rechnung digitalisiert werden. Unser Team und unsere Kunden können die Rechnung als PDF ansehen. Und die Rechnungsdaten werden in unsere Buchhaltungssoftware importiert”, erklärt er. “Dies hat die Fluktuation der Mitarbeiter gestoppt und kommt auch dem Kunden mit mehr Transparenz zugute – beides hat unser Unternehmen wachsen lassen.”

Sofern die im vorherigen Abschnitt genannten Buchhaltungsprogramme nicht bereits ohnehin alles leisten, was Sie benötigen, gibt es auch noch hochspezialisierte Kreditorenbuchhaltungsprogramme. In Deutschland sind uns die folgenden bekannt:

 

5. Marketing-Automatisierungssoftware

“Eine der effektivsten Möglichkeiten, Ihr Unternehmen zu skalieren, besteht darin, viele Ihrer Marketing- und Vertriebsbemühungen mit Hilfe von Marketing-Automatisierungssoftware auf Autopilot zu stellen”, sagt ein leitender Mitarbeiter von Red Bamboo Marketing. “Durch die Automatisierung alltäglicher Aufgaben und die Erstellung vorhersehbarer Akquisitions- und Follow-up-Workflows können Sie Ihren Vertriebsmitarbeitern Zeit für das geben, was sie am besten können – Geschäfte abschließen.”

“Software wie HubSpot, Marketo, Pardot und eine Vielzahl anderer bieten Optionen für Unternehmen jeder Größe und können eine robuste Automatisierung darstellen, die jeden Monat Hunderte von Stunden sparen kann”, sagt er. “Das Beste daran ist, dass Sie die Ergebnisse akribisch verfolgen und Anpassungen vornehmen können, um den ROI und die betriebliche Effizienz kontinuierlich zu verbessern, während Sie wachsen.”

  • Drip
  • Netresults
  • Leadfox
  • Autopilot
  • Hubspot

 

6. CRM-Software

Wenn Ihre Kundenliste zu wachsen beginnt, ist eine gute Organisation absolut entscheidend. Sie müssen sicherstellen, dass Sie über ein CRM-System verfügen, das alle Ihre Kunden organisieren, Leads erfassen und Ihre Vertriebskette verfolgen kann. Diese Funktionen helfen Ihnen nicht nur, die Beziehungen zu Ihren Kunden besser zu pflegen, sondern bieten auch mehr Möglichkeiten, Umsatz und Ertrag zu steigern.

Denken Sie daran, wenn Sie sich für ein CRM-System entscheiden, eine Lösung zu wählen, die sich leicht mit Ihrer wachsenden Kundenliste skalieren lässt und die auch für Ihr wachsendes Team zugänglich ist. Wenn der mobile Zugriff für Sie wichtig ist, sollten Sie eine CRM-Software einsetzen, mit der Sie Kundenbeziehungen von überall und auf jedem Gerät verwalten können.

  • Sage
  • Salesforce
  • Zoho

 

7. Online-Marktplätze und Social Media

Wenn Sie ein breites Publikum erreichen oder Ihre Zielgruppe finden wollen, reicht es wahrscheinlich nicht aus, nur eine Website zu haben oder auf einer einzigen Seite wie eBay oder Amazon zu verkaufen.

“Bei unserer Website haben wir mit dem Aufbau von Online-Vertriebskanälen begonnen und unseren Umsatz drastisch gesteigert”, sagt der Präsident von Battic Door Energy Conservation Products. “Wir haben Amazon, eBay, Rakuten, Facebook und viele mehr hinzugefügt. Es gibt Anbieter, die es Einzelhändlern und Herstellern ermöglichen, ihre Warenverkäufe über Hunderte von Online-Kanälen zu integrieren, zu verwalten und zu optimieren. Obwohl es mehr Zeit erfordert, haben wir es vorgezogen, unsere neuen Online-Vertriebskanäle selbst aufzubauen.”